Makeuplook #01

Makeuplook #01

Hey meine Lieben, ich habe jetzt schon seit zwei Wochen wieder Schule und es fängt direkt stressig an. Wir müssen in den nächsten Wochen schon die ersten Klausuren schreiben. In diesem Post geht es um ein Makeup, welches ich auf einer Geburtstagsfeier getragen habe. Das Makeup kann man aber auch im Alltag tragen, da es ziemlich dezent ist. Fangen wir nun an.


 Ich fange jedes mal, wenn ich mich schminke, mit Feuchtigkeitscreme an. Ich benutze eigentlich immer eine andere Creme aber am liebsten mag ich immer noch die Nivea Soft. Die gibt Feuchtigkeit an die Haut ab aber macht sie nicht gleich fettig.
Nach der Creme benutze ich eine MakeupBase oder einen Primer. Hier habe ich mir jetzt die P2 Professional Perfect Face make up base ausgesucht . Ich finde das Produkt für meine Haut echt super, da ich so kein Makeup mehr benutzen muss. Alle kleineren Unreinheiten und Rötung verschwinden bei mir dadurch echt gut. Wie schon gesagt, benutze ich fast nie Makeup, weil ich finde, dass es meine Haut austrocknet und ich es eigentlich nicht brauche. 



 Concealer dagegen ist echt meine Rettung, da ich relativ schlimme Augenringe habe und ich diese mit Concealer abdecken kann. Ich habe hierfür den NYX Studio Photogenic Concealer in der Farbe CW 01 benutzt. Das ist der allerbeste Concealer den ich bisher ausprobiert aber er ist relativ teuer für ein Drogerieprodukt, er kostet circa sieben Euro. Der Concealer deckt alles ab, was stört und er hält ziemlich lange.
Als nächstes pudere ich mich immer ab. Hierzu benutze ich das Manhattan Soft Compact Powder in der Farbe 9 Chocolat. Ich benutze das schon relativ lange aber finde es jetzt nicht übermäßig gut aber ich möchte das Produkt jetzt endlich aufbrauchen. Das Produkt ist ein wenig zu orange für meine Haut. Bald ist das Puder aber leer und dann werde ich mir ein neues kaufen. 
Kennt ihr gute Puder?

Das war eigentlich auch meine Alltagsroutine jetzt kommt der Teil den ich nicht immer drauf habe. Als nächstes benutze ich einen Bronzer. Hier habe ich das Catrice Sun Glow Matt Bronzing Powder für Medium Skin aufgetragen. Ich hab das Produkt ausgesucht, weil es nicht zu übertrieben wirkt und es sich gut verblenden lässt.
Als nächstes darf natürlich zum Konturieren ein Highlighter nicht fehlen. Der P2 Perfect Face all-over illumination war da meine Wahl. Ich finde den Highlighter ganz gut, ich finde die Glitzerpartikel echt wunderschön, genauso wie die Farbe davon. Bei mir darf Highlighter einfach nicht fehlen. Highlighter trage ich immer auf dem Wangenknochen, über den Augenbrauen, auf der Nase und zwischen den Augenbrauen auf. 
Dann habe ich mir auch auf meine Wangen noch ein wenig Blush aufgetragen, damit mein Gesicht ein wenig lebendiger wird. Hier hab ich einen Ton, der auch glitzert aus einer Blushpalette von Catrice, benutzt. 

Make Up von der Seite
Als nächstes kommen wir zu meinem Augenmakeup. Zuerst ist der  Lidschatten dran, hier habe ich zwei verschiedene gebraucht. Zum einen den 257 Infinity von Kiko und zum Anderen einen weißen Ton aus der Smokey Eyeshadows youstar Palette. Den Kiko Lidschatten habe ich auf meinem Augenlid aufgetragen und den weißen Ton in meine Crease gegeben. Ich finde das Auge wirkt so ein wenig größer und betonter.
Als nächstes geht es um meine Wimpern hier benutze ich die IsaDora Build-Up Extra Volume. Hier habe ich eine 3 ml Verpackung, die in dem Douglas Adventskalender war. Das war echt das beste, was in dem Kalender war. Ich habe schon lange nach der perfekten Mascara gesucht und mit dieser habe ich sie gefunden. Die Wimpern werden hier so schön getrennt. Außerdem bekommen die Wimpern ein so schönes Volumen.
Nun sind meine Augenbrauen dran. Hier benutze ich auch wieder zwei Produkte. Das eine Produkt ist ein Gel und das andere ein Stift. Das Gel ist das Catrice Eyebrow Filler Perfecting & Shaping Gel. Der Stift ist von Douglas. Zuerst benutze ich immer das Gel um die Augenbrauen in Form zu bringen. Danach immer den Stift um die Augenbrauen besser auszufüllen.






 Als letztes kommen wir nun nur noch zu meinen Lippen. Auf dem Bild habe ich noch keinen Lippenstift drauf sondern nur einen Lipbalm von Eos. Nachher habe ich mir noch einen Lippenstift, den P2 Full Color Lipstick in der Farbe 240 know it all, aufgetragen. Da ich nie einen Lippenstift ohne Lipliner trage, musste es auch hier bei dem Makeup einer sein. Hier hab ich den P2 Perfect Look Lipliner in der Farbe 011 Aubergine genutzt.




Das war meine Erklärung zu dem Makeup. Ich hoffe es hat euch gefallen. Wollt ihr mehr hier von sehen?
Schönen Tag noch!
Eure Luisa

Kommentare

  1. Sehr schöner natürlicher Look und schöne Fotos:)

    Übrigens habe ich deinen Blog auf meinem vorgestellt, falls du es dir anschauen möchtest:)

    Liebe Grüße, Lea♥

    https://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leahoppee/?hl=de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr nett dankeschön!
      Liebe Grüße von mir zurück.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen