Mittwoch, 3. Januar 2018

Braun Silk Epil 9 Epilierer

Braun Silk Epil 9 Epilierer

Hey meine Lieben, ich habe den Braun Silk Epil 9 Wet&Dry Epilierer von meiner Familie geschenkt bekommen. Ich habe schon länger eine Alternative zu dem rasieren gesucht und bin bei dieser Suche auf einen Epilierer gestoßen. Ich habe im Internet ein wenig recherchiert und bin dann auf den Silk Epil 9 gestoßen. 


Allgemein:

Der Epilierer kostet ungefähr 82 Euro. Der Preis ist zwar höher als bei einem herkömmlichen Rasierer aber man muss auch neue Rasierklingen kaufen und die sind nicht unbedingt günstiger. In dem Paket ist ein Aufladegerät, 5 Aufsätze und ein Reinigungsteil. Der Epilierer soll unerwünschte Haare entfernen. Er soll kürzeste Haare an der Wurzel ausreißen und die Haut wochenlang glatt halten. Die Akkuladung soll ohne neu aufzuladen 40 Minuten halten, verspricht der Hersteller. Aber hält das Produkt all das, was es verspricht.             


Aussehen: 

Das Aussehen ist schon mal echt top. Am Griff glitzert der Epilierer und das ist schon mal ein großer Pluspunkt ich liebe Glitzer. Ansonsten ist der Epilierer in einem sehr neutralem weiß gehalten, was ich auch ganz gut finde. Man kann sich den Epilierer in vielen verschiedenen Farben kaufen,je nachdem welche Farbe einem am besten gefällt. 


Anwendung: 

Die Anwendung ist meiner Meinung sehr leicht, man muss einfach das ziepen ertragen. Ich habe mich bisher nur an meine Beine und an meine Achseln getraut, weil ich vor meiner Bikinizone noch ein wenig Respekt und in meinem Gesicht nicht wirklich Haare habe zum entfernen. Am Anfang als ich den Schmerz noch nicht kannte, war das erst einmal ungewohnt und schmerzhaft, als der Epilierer auf die Haut gekommen ist. Ich finde es an den Beinen weniger schmerzhaft als unter den Achseln. 
Aber der Schmerz lohnt sich auf alle Fälle denn die Haare bleiben eine ganze Zeit lang weg und nach dem zweiten Mal wird der Schmerz auch viel weniger. 

Aber man kommt mit dem Ziepen irgendwann klar. An dem normalen Aufsatz sind auch noch Massagerollen dran. Ich finde die Rolle lenkt ein wenig von dem Ziepen ab und sorgt für eine gute Durchblutung.  Der Aufsatz ist ein Schwenkaufsatz und schmiegt sich dem Bein sehr gut an 



Falls einem der Aufsatz zu viele Pinzetten hat und somit zu viele Schmerzen entstehen, kann man einen von den anderen Aufsätzen benutzen, die eine sehr viel kleinere Fläche mit Pipetten haben. Die Beine habe ich von Anfang an mit dem großen Aufsatz gemacht. Die Achseln habe ich am Anfang mit dem kleinen gemacht, da ich das sonst nicht ausgehalten hätte.






 Der letzte Aufsatz ist der Rasier- und Trimmeraufsatz. Mit ihm kann man, wie der Name schon sagt, die Haare trimmen und rasieren. Ich finde das funktioniert echt gut. Man sollte sich die Haare trimmen, damit die für den Epilierer nicht zu lang sind und er die nicht mehr entfernen kann.


Zu guter Letzt kommt dieses kleine Reinigungsbürstchen. Dazu kann ich nicht wirklich viel sagen außer das man damit die Aufsätze gut reinigen kann ansonsten aber sonst nicht wirklich viel. Aber es ist dennoch ganz praktisch so etwas im Paket zu haben.


Ein weiterer positiver Punkt ist, dass man den Epilierer im Trockenen und Nassem verwenden kann. Man kann durch die integrierte Lampe trotzdem noch alle Haare sehen und bekommt sie alle weg. Aber ich finde es im trockenen sehr viel besser, als im Nassen aber das ist natürlich Geschmackssache. 

Allgemein ist es eine sehr gute Alternative zu einem Rasierer. Es ist über die Zeit hinweg sehr viel günstiger. Außerdem werden die Haare so schnell entfernt von den Beinen und die Haare bleiben auch sehr lange weg. Nur das leichte ziepen ist ein kleiner Nachteil aber wie heißt es "wer schön sein will muss leiden"! 

Was benutzt ihr zur Haarentfernung? Habt ihr auch schon mal einen Epilierer benutzt? Wenn ja, wie findet ihr es? 

Schönen Abend wünsch ich euch noch!
Eure Luisa


Kommentare:

  1. Ein schöner Beitrag! Ich persönlich habe mit einem Epilierer mich angefangen zu rasieren, bin aber dann auf den normalen Klingenrasierer umgestiegen. Denn meine Haut ist sehr empfindlich und trocken, auch, wenn ich Bodylotion benutze. Somit bleibe ich weiterhin beim normalen Rasierer und die Klingen halten auch bei mir lange :)

    Liebe Grüße, magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Klingen halten schon sehr lange aber meine sind auch immer sehr teuer gewesen, da finde ich lohnt sich ein Epilierer vom Preis schon sehr.
      Aber jeder sollte das machen was für sich selbst am besten ist!
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
    2. Das stimmt, preisgünstiger ist es bestimmt 😉

      Löschen
  2. ohh das klingt echt sehr vielversprechend!
    beim Epilieren habe ich immer etwas Sorge, weil meine Haut so super empfindlich ist ;)
    aber vl teste ich diesen auch mal, schaint ja sehr schonend zu sein :)

    happy sunday und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja man muss das immer ausprobieren,
      dann kann man entscheiden.
      Dir auch liebe Grüße!

      Löschen
  3. Liebe Luisa,

    das ist ein super hilfreicher Beitrag, gerade wenn man sich da nicht so auskennt.
    Ich glaube ich werden diesen auch mal testen. :)

    Liebe Grüße
    Bianca

    http://www.fashion-werk.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst mir ja dann mal deine Meinung in die Kommentare schreiben.
      Liebe Grüße an die zurück!

      Löschen
  4. Freut mich, dass dir der Epilierer so gut gefällt! Ich habe auch einen, nutze ihn aber nicht regelmäßig – es tut einfach zu sehr weh 😬 Dann greife ich meist wieder auf einen Rasierer zurück, vor allem wenn es schnell gehen soll! Werde mir aber vornehmen ihn wieder öfter zu benutzen 😊

    Sonnige Grüße,
    Eleonora https://eleonorasleben.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gemerkt, dass man sich einfach an den Schmerz "gewöhnen" muss.
      Wenn man das geschafft hat, ist das alles nicht mehr so schlimm.

      Liebste Grüße zurück!

      Löschen
  5. Ein wirklich schönes Review! Ja, das benutzen eines Epilierers erfordert etwas Mut!
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

    AntwortenLöschen
  6. Das stimmt wirklich!
    Liebe Grüße zurück.

    AntwortenLöschen

Follow Me @Allaboutluisa_