Neujahrsvorsätze und ob man sie wirklich einhält?

by - Januar 11, 2020

Neujahrsvorsätze und ob man sie wirklich einhält?

|Werbung| Hey meine Lieben, ich wünsche euch noch ein Frohes Neues Jahr! Ich hoffe, dass ihr gut in das neue Jahr 2020 gekommen seid und dass ihr schön gefeiert habt. Ich habe mit ein paar Freundinnen von mir gefeiert und das war wirklich schön nochmal alle von zu Hause zu sehen. Wir haben an dem Abend Raclette gemacht und uns dann das Feuerwerk angesehen. Außerdem haben wir Glückskekse gegessen, Wachsgießen gemacht und unser Horoskop gelesen. Beim Bleigießen hatte ich die Figur Qualle. Leider bedeutet sie, dass man kein Händchen für Geld hat, aber daran kann man zum Glück arbeiten.

Was habt ihr an Silvester gemacht und hast du einen Brauch an Silvester?


Letztes Jahr habe ich auch einen solchen Post gemacht. Deshalb geht es jetzt erstmal darum, ob ich meine Vorsätze aus dem letzten Jahr eingehalten habe oder nicht. Mein erster Punkt war "Weiter Sport machen". Den Punkt habe ich auf alle Fälle eingehalten und habe mich auch in Aachen wieder in einem Fitnessstudio angemeldet. Allerdings möchte ich diesen Punkt weiterführen und vielleicht wieder etwas mehr machen. Allerdings habe ich dazu auch einen neuen ersten Vorsatz, der zwar etwas damit zu tun hat, aber auch irgendwie anders. 

1. Ich möchte anfangen zu joggen

Eigentlich hasse ich es draußen zu joggen, aber genau deshalb möchte ich das machen, weil ich gerne meinen inneren Schweinehund besiegen möchte. Dazu habe ich mir auch ein neues Sportoutfit gekauft. Dieses Outfit ist von Fabletics und mir gefällt es wirklich sehr sehr gut und ich werde es auf alle Fälle für meinen Vorsatz tragen. 


Nun zu meinem zweiten Vorsatz aus dem letzten Jahr, "Mehr auf meinem Blog/Instagram posten". Diesen Vorsatz habe ich auch auf alle Fälle eingehalten und ich starte jetzt im neuen Jahr wieder voll durch. Wobei ich immer noch nicht weiß auf was ich mich fokussieren soll. Ich stehe immer zwischen Instagram und meinem Blog. Entweder mache ich Instagram zu 100% und vernachlässige meinen Blog oder eben andersrum. Ich liebe es zu schreiben und meine Emotionen darin auszudrücken, aber auch meine Bilder zu bearbeiten und euer Feedback zu lesen. Deshalb hier nun mein neuer Vorsatz. 

2. Ich möchte Instagram und meinen Blog unter einen Hut bekommen



Ich finde bisher sind es wirklich Vorsätze, die man ganz gut einhalten kann. Allerdings habe ich auch noch 3 vor mir. Kommen wir nun zu dem 3. aus dem letzten Jahr, "Mehr Auf Essen achten". Damals habe ich gesagt, dass dies der schwierigste Punkt ist und genau das war auch so. In manchen Zeiten habe ich es ganz gut geschafft, aber wenn ich zum Beispiel Stress hatte, habe ich dann doch die ein oder andere Süßigkeit gegessen, aber man sollte auch mal sündigen dürfen. Somit fasse ich meinen nächsten Punkt etwas weiter. 

3. Ich möchte individueller und frischer kochen


Genau dafür habe ich mir ganz viele Kochbücher gewünscht und ich will unbedingt mehr Rezepte aus diesen kochen. Das werde ich auch auf alle Fälle schaffen. Ich habe zum Beispiel schon Flammkuchen, Suppe und Apfelmus aus den Büchern gekocht. 


Die Vorsätze aus diesem Jahr sind ähnlich wie aus dem letzten Jahr, aber ich finde, wenn etwas gut funktioniert dann sollte man das in dieser Form auch wieder machen, damit man Erfolgserlebnisse hat. Deshalb nun zu meinem vierten Vorsatz aus dem letzten Jahr, "Mein Abitur bestehen". Diesen Vorsatz habe ich sehr gut eingehalten und ich habe im letzten Jahr mein Abitur bestanden, worüber ich sehr froh war und das konnte auch gebührend gefeiert werden. 


Da ich dieses Jahr schon aus der Schule raus bin, kann ich diesen Vorsatz nicht nochmal machen, aber der nächste Vorsatz hat auch etwas mit lernen zu tun.

4. Ich möchte die Klausurenphasen im Studium überstehen und gut abschneiden

Im nächsten Monat stehen meine ersten Klausuren an und dafür muss ich noch relativ viel machen, da ich gefühlt noch gar nichts dafür gemacht habe. Das wird sich aber hoffentlich ändern, da ich sonst wirklich schwarz sehe für den Vorsatz. 

Schreibt ihr noch Klausuren oder arbeitet ihr schon?

Der letzte Punkt aus dem letzten Jahr war "Reisen". Ich wollte mehr von der Welt entdecken und das habe ich auch auf alle Fälle geschafft. Ich war das erste Mal auf Mallorca und dann noch mit meiner Familie in Vietnam und hatte das erste Mal einen Auslandsflug alleine. Ihr könnt euch gerne mein Reisetagebuch dazu nochmal durchlesen. Ich bin gespannt was ihr dazu sagt. 

Wo habt ihr 2019 Urlaub gemacht?


Da ich unglaublich gerne reise heißt mein letzter Vorsatz auch wieder.

5. Ich möchte ein neues Land entdecken

Total gerne würde ich nach Skandinavien oder Island. Allerdings weiß ich nicht, ob das so hinhaut, aber man weiß ja nie was noch so kommt.

Das war es nun erstmal mit meinen Vorsätzen. 

Habt ihr auch Vorsätze, wenn ja welche?

Ich hoffe, dass euch der Post gefallen hat und wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Luisa

You May Also Like

22 Kommentare

  1. Da hast du dir ja echt was vorgenommen. Mein Vorsatz dieses Jahr ist nur einer - ich möchte mein Kaufverhalten einschränken und nachhaltiger meine Produkte auswählen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch ein starker Vorsatz. Hoffe du ziehst das durch.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Da hast du ja richtig tolle Vorsätze, drücke dir die Daumen! :) Das Sportoutfit sieht richtig gut aus, das motiviert sicherlich :) Mein Silvester habe ich auf der Arbeit verbracht mit gemeinsamen Essen, abends etwas Knallen und Feuerwerk schauen, Berliner essen und sonst war es eher ein gemütlicher Abend und eine lange Nacht :D
    Das Abiballkleid ist so schön! :) Ich arbeite seit fast 4 Jahren und bin ganz froh darüber :D War 2019 in Griechenland :)
    Meine Vorsätze dieses Jahr beziehen sich eher auf mein Kaufverhalten in Sachen Kleidung und Kosmetik, da möchte ich mich mal mehr zurückhalten, außerdem möchte ich viel Kosmetik aufbrauchen. Habe darüber auch vor Kurzem erst gebloggt: https://schneegloeckchen21.blogspot.com/2020/01/vorsatze-2020-was-wird-sich-auf-meinem.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich sehr interessant, danke für deinen Kommentar.

      Löschen
  3. Ein kleiner indirekter Rückblick, mir gefällt er auch =)
    Echt tolle Produkte =) Ich hab den zweiten Teil von "Frozen" auch noch nicht gesehen und werde es wohl auch nicht mehr schaffen. Niemand will ihn mit mir gucken :D

    Ich nehme mir fürs neue Jahr nie was extra vor, das klappt eh nicht xD Wenn ich etwas ändern möchte, ändere ich das auch so unterm Jahr.
    An Silvester war ich bei einer Freundin und habe entspannt rein gefeiert.
    Joggen war noch nie so meins, ich mag anderen Sport lieber und habe damit einmal im Oktober 2015 und einmal im Februar 2017 angefangen. Und seit dem Februar 2017 ziehe ich das auch durch =)
    Ich arbeite seit 8 Jahren schon *lach*, schon krass wie die Zeit verrennt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön lieb von dir =)
      Masken sind schon toll =) Die Maske gibt es hier ja eh nicht zu kaufen, die habe ich wie erwähnt aus der Türkei ^^
      Das Lied is einfach ein Klassiker und in dieser Version mal was Neues :D
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich mag anderen Sport auch sehr viel lieber, da es nicht so langweilig ist. Ich würde ihn mit dir schauen. Ich finde Silvester entspannt zu feiern ist viel schöner.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Liebe Luisa,
    Da hast Du ja einige gute Vorsätze - ich halte inzwischen nichts mehr von Vorsätzen - entweder man macht es oder lässt es bleiben- das ist so wie mit dem Rauchen aufhören - man muss es nur tun. Aber Sport und gute Klausuren sind ja als Vorsatz mal nicht schlecht. Das Kleid ist übrigens sehr hübsch.
    Frage zum Arbeiten - Das habe ich schon hinter mir.
    Frage zur Reise - Das wird heuer wieder Kreta werden.

    Dir ein wunderbares, erfolgreiches und gesundes Jahr - vielleicht kriegt ihr auch noch ein paar Flocken Schnee.
    Alles Liebe Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für euren lieben Kommentar. Kreta ist auch wunderschön!
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. dein rotes sportoutfit sieht so toll aus! da klappt das bestimmt mit dem joggen :D xx

    https://www.melinadulce.com

    AntwortenLöschen
  6. Deine Vorsätze machen auf jeden Fall Sinn und so wie ich Dich kennengelernt habe, ziehst Du das auch durch. Dein Sport-Outfit gefällt mir auch total gut!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  7. Toller Blog&Post! Hast einen Follow mehr! habe zum Thema fitter & sportlicher werden ebenfalls einen Post verfasst. LG

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Vorsätze hast du dir da vorgenommen! Ich kann mich noch an meine Studienzeit erinnern - gerade die Prüfungszeiten waren ziemlich hektisch. Wobei das Lernen ganz gut funktioniert hat, aber diese Seminararbeiten waren immer sehr aufwändig. Trotzdem bin ich jetzt am Überlegen, ob ich nochmal auf die Uni zurück gehe oder eine postgraduale Ausbildung mache.
    Liebe Grüße und viel Erfolg bei deinen Vorsätzen, Simone

    AntwortenLöschen
  9. Meine Vorsätze für 2020 sind kurz und knapp: Mehr Gelassenheit, weniger Kram.
    Mit dem Ausmisten habe ich bereits begonnen. An der Gelassenheit arbeite ich noch. ;-) Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Umsetzung Deiner Ziele!

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch zum Abi!
    Ich mache nie Neujahrsvorsätze. Denn das Leben ist zu kurz, um sich damit zu quälen. Aber ich habe ein Motto. Dieses Jahr lautet es "Yoga".
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Yoga das will ich auch mehr machen.

    AntwortenLöschen