All About Me

By allabout luisa - März 23, 2018

Was du schon immer über mich wissen wolltest

Hey meine Lieben, wie geht es euch? Ich habe jetzt endlich Ferien und auch mehr Zeit für euch, meinen Blog und generell, um zu leben. Ich werde in den nächsten Tagen im Urlaub sein und versuche euch natürlich über Instagram auf dem Laufenden halten. Ihr könnt mir dort gerne folgen, um zu sehen, was ich im Urlaub alles mache.
In der letzten Zeit sind hier neue Leute dazugekommen und ich habe mich bisher noch nicht wirklich vorgestellt. Dieser Post ist nun dafür da, damit ihr mich ein bisschen besser kennen lernen könnt. 
Ich habe zehn Fragen bekommen, welche ich euch nun beantworten werde. 


1. Wann hast du mit Bloggen angefangen?

Ganz genau weiß ich das gar nicht mehr. Meine erste Instagrambeautypage habe ich im Jahr 2015 gestartet, aus dieser wurde dann auch mein jetziger Instagramaccount. Heute poste ich allerdings nicht mehr nur Beauty-, Lifestyle- und Fashiontipps, sondern alles was in meinem Leben gerade so passiert. Meinen ersten Blogbeitrag habe ich am 31.07.2016 veröffentlicht. Damals habe ich noch viel mehr Beauty gemacht.

Wie seht ihr das, soll ich wieder mehr Beauty machen, oder nicht?


2. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Jetzt kommt wahrscheinlich die typischste Aussage, die jemals getroffen worden ist. Ich habe früher auch immer andere Blogs gelesen. Damals gab es gar nicht mal so viele... Ich wollte die Leser inspirieren und ihnen Tipps geben für alle Lebenslagen. Eine Freundin von mir hatte damals auch schon angefangen zu bloggen, diese hat aber nicht sehr lange durchgehalten. Damals fand ich das so cool, dass ich auch bloggen wollte. Ich habe dann einfach auf gut Glück einen Account geöffnet.


3. Nenne drei Dinge, die dich im Moment glücklich machen.

1. Urlaub: Ich habe euch bereits gesagt, dass ich in den Urlaub fahre. Diese Tatsache macht mich so glücklich, da ich nun endlich mal entspannen kann. In der Schule ging es nur noch um Noten und ums Lernen.

2. Freunde: Meine Freunde machen mich im Moment auch sehr glücklich. Ich weiß wer wirklich hinter mir steht und wem ich wirklich vertrauen kann. Immer wenn ich etwas mit meinen Freuden mache bin ich ausgelassen und glücklich, denke nicht an das Schlechte. Danke dafür!

3. Zeit für Mich: Ich brauche nicht immer diesen ganzen Trubel um mich herum. Manchmal möchte ich einfach nur für mich sein und über alles nachdenken. Mir tut das so gut, aber leider mache ich es viel zu selten. Ich hatte auch überlegt demnächst mal zum Yoga zu gehen, um ein bisschen runter zu kommen. 


Was macht euch im Leben glücklich?



4. In wie vielen Ländern warst du schon?

Diese Frage ist für mich relativ schwer zu beantworten. Ich liebe es zu reisen und war auch schon in relativ vielen Ländern, dafür, dass ich so jung bin. Ich denke, dass es ungefähr 20 Länder waren. Ich möchte aber immer weitere Länder entdecken. Im letzten Urlaub war ich in Montenegro, zu diesem Urlaub habe ich auch ein Reisetagebuch gemacht.











5. Machst du Bullet Journaling?

Ich nehme es mir immer vor ein ordentliches Bullet Journal zu machen, aber ich bekomme es einfach nicht auf die Reihe. Entweder ich schreibe Sachen einfach nur ungeordnet auf einen Zettel oder ich mache das Bullet Journal so hässlich, dass ich nicht dort reinschreiben möchte. Für ein Bullet Journal braucht man Zeit, aber diese habe ich nicht wirklich.


6. Lieblingsapp?

Ich habe zwei Lieblingsapps. Zum einen ist es Pinterest und die andere ist Netflix. Auf Pinterest hole ich mir immer Inspiration und Motivation. Immer wenn ich etwas kochen möchte, suche ich zuerst auf Pinterest. Pinterest ist wenigstens noch richtig echt. Es kommt nicht auf die Followerzahl an, es geht nur darum wer coole Pins hat. 
Zu Netflix muss ich glaub ich nicht mehr viel sagen. Ich liebe diese App einfach nur. Die Funktion, dass man Serien und Filme herunterladen kann, finde ich immer noch am nützlichsten.


Wie findet ihr Pinterest und Netflix?


7. Lieblingssong von einem Film?

Ich liebe den Song Skyfall aus dem gleichnamigen Film von Adele. Ich finde Adele hat so eine wunderschöne Stimme und das Lied passt unglaublich gut zum Film. Das Lied ist zwar schön etwas älter, aber ich kann den Text immer noch.


8. Welcher Film hat dich am meisten zum Weinen gebracht?

Am meisten zum Weinen gebracht hat mich "Honig im Kopf", dieser Film war sehr gut, aber auch total traurig. Ich glaube, jeder in diesem Kinosaal hat geweint. Ich finde mit der Krankheit Demenz ist wirklich nicht so leicht umzugehen und ich wünsche diese Krankheit niemandem. Der Film war für mich so emotional, weil ich auch selber schon Erfahrungen mit Demenzkranken gemacht habe.


Kennt ihr Honig im Kopf? Wenn ja, wie fandet ihr den Film, war er für euch auch so emotional?



9. Eher Horror- oder Liebesfilm?

Ich stehe eher auf Liebesfilme, diese kann ich auch schauen, wenn ich alleine bin. Ich mag es nicht so gerne Horrrorfilme alleine und abends zu schauen. Ich kann dann nie einschlafen und habe immer Angst, dass irgendwas unter meinem Bett, vor meiner Tür oder aus dem Keller hervorkommt. Man muss bei Liebesfilmen nicht wirklich drüber nachdenken, was da jetzt passiert.


10. Lieblings Blogpost Thema?

Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass ich am liebsten über Fashion poste. Ich liebe es, euch meine Outfits zu zeigen, euch Inspiration mit neuen Looks zu geben. Ich selber finde es super interessant aus Basic Klamotten ein schönes Outfit zu gestalten.




Das war es mit dem Post. Ich hoffe, dass ihr nun mehr über mich gelernt habt und mich nun besser kennt. Wenn ihr wollt, könnt ihr die Fragen auf eurem Blog auch beantworten. Mich würde sehr interessieren, was ihr auf die Fragen antwortet. 
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Luisa  

  • Share:

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Ich liebe solche persönlichen Posts und fand es sehr interessant, deine Antworten durchzulesen! :) Beauty-Posts lese ich auch immer gerne, aber lass dich da nicht zwingen, mach das, worauf du Lust hast, Fashion finde ich auch super :) Bin auch jemand, der gut mal Zeit für sich gebrauchen kann. Pinterest habe ich mir mal zugelegt, mich aber nie näher damit befasst. Netflix habe ich nicht, den Film habe ich noch nicht gesehen...

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ich liebe es auch mehr über Personen zu erfahren, denen man nur folgt.
      Ja, ich habe früher auch mehr Beauty gepostet.

      Löschen
  2. ein sehr interessanter post (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner und persönlicher Beitrag Luisa!
    Und wenn es um die Beiträge geht: Poste das worauf du Lust hast und wo du andere mit Inspirieren möchtest, denn wenn du Spaß dran hast, dann merken es deine Leser auch :) Also verfolge deine Ziele und Wünsche und mache das, was dich glücklich macht :)
    Meine Lieblingsapp sind Pinterest, fitbit und auch ein wenig Instagram, wenn nicht zu viel geworben wird :) Also eher die Persönlichen Accounts auf IG :)

    Liebe Grüße und schöne Ferien wünsche ich dir!
    magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja das werde ich machen.
      So geht es mir mit Instagram auch, mich nervt das, wenn man alles 10 mal sieht.
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  4. Toller Beitrag und ich habe auch endlich Ferien!:) Ich kann dir in fast allen Punkten zustimmen. Fashion Posts erstelle ich am liebsten und lese ich im Gegenzug auch am liebsten, da das Thema immer sehr individuell ist und jeder Mode anders wahrnimmt. Jedenfalls ein toller Beitrag!
    Ganz liebe Grüße
    Lara

    www.verylara.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön super lieb von dir.
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  5. Was für ein super schöner und spannender Post! Bei Sachen die dich glücklich machen, kann ich nur einstimmen, dass wären genau die Sachen, die ich geantwortet hätte! Habe einen schönen Start in die Woche.
    Liebste Grüße, Sally-Anne
    www.xosallyanne.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Urlaub jetzt war einfach so gut tuend. Endlich mal keinen Stress und man konnte sich richtig fallen lassen.

      Löschen
  6. Hallo du Liebes! Wie sympatisch du doch bist :) Und ich stimme dir bei einigen Dingen zu, du bist toll!

    Ganz viel Liebe,
    Katrin
    www.octobreinparis.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön wie lieb bist du denn.
      Ganz viel Liebe an dich zurück.

      Löschen
  7. Oh, so ein schöner Post! Du wirkst total sympathisch :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  8. Solche Beiträge sind toll. ♥ Ich bin übrigens ein großer Fan von Montenegro, die Länder im Süden Europas sind alle so schön. :)

    AntwortenLöschen