Montagsupdate #08

By allabout luisa - März 04, 2019

Montagsupdate #08

25.02.19 - 4.03.19

Hey meine Lieben, heute kommt mal wieder ein Montagsupdate online. Ich versuche immer eins zu machen, wenn irgendwas spannendes in meinem Leben passiert. Und in dieser Woche hatte ich sehr viel zu tun, weil ich einfach frei hatte und somit viel erledigen konnte. Mich interessiert es auch, was ihr in der Woche erlebt habt also schreibt mir das gerne in die Kommentare. Hier kommt ihr zum letzten Montagsupdate.

Montag: 

Fangen wir wie immer mit dem Montag an. Am Montag bin ich mit einer Freundin zur METRO gefahren, um dort für Karneval einkaufen zu gehen. Wir gehen bei einem Umzug mit der Schule hier in der Umgebung mit und brauchten deshalb noch ein paar Süßigkeiten für die Kinder und Alkohol für die Erwachsenen. Wir hatten in der METRO ein bisschen Strugle, aber wir haben tatsächlich alles bekommen was wir wollten. 

Nachdem wir in der METRO waren, habe ich schnell Mittag gegessen und bin dann gefühlt nach 10 Jahren nochmal trainieren gefahren. Ich habe schon bei dem Training meinen Muskelkater gespürt, aber das lag einfach nur daran, dass ich so lange nicht trainieren war, wegen irgendwelchen Krankheiten.

Abends war ich dann noch mit anderen Freunden in der Shishabar hier in der Stadt. Danach sind wir noch kurz was Essen gegangen und ich bin dann komplett fertig ins Bett gefallen.

Was macht ihr Abends am liebsten?


Dienstag:

Der Dienstag war ein typischer Erledigungstag, aber das Wetter war wirklich herrlich. Ich war bei uns auf der Verbandsgemeinde und musste mir einen neuen Reisepass anfertigen lassen für die Zeit nach dem Abitur. Da wird wahrscheinlich ganz viel kommen. 

Ich überlege, ein Reisetagebuch zu machen. Wie fändet ihr das?

Ich möchte in den Ferien total viel für die Schule erledigen. Das habe ich dann auch gemacht, um ein bisschen runter zu kommen, bin ich dann noch kurz trainieren gegangen. Der Muskelkater hat mich zwar komplett fertig gemacht, aber wer schön sein will, muss leiden.
Ich war so müde, dass ich um 21 Uhr schlafen gegangen bin und auch durch geschlafen habe bis zum nächsten morgen.


Mittwoch: 

Neuer Tag neues Glück. Mittwochs hatte ich das Gefühl nichts geschafft zu haben. Das war echt schlimm. Wir haben das Geburtstagsgeschenk für meine Oma eingelöst. Sie hat ein Menü von uns gekocht bekommen. Die Vorspeise habe ich gemacht, Haupt- und Nachspeise meine Schwestern. Zur Vorspeise gab es Garnelen in Kartoffelnudeln mit Tomatenvinaigrette, das war echt lecker. Die Hauptspeise war ein Hähnchenbrustfilet mit Salbei und Nudeln. Zum Abschluss gab es dann noch eine Creme Brulee, total lecker, das ganze Essen. 

Ich habe dann nach dem Essen mal wieder ein bisschen gelernt. Abends mussten wir dann noch zu der Besprechung des Zuges. Jetzt wissen wir endlich welche Zugnummer wir haben. Wir sind ziemlich weit hinten, aber waren wir letztes Jahr auch. Von daher sind wir das schon gewohnt. 





Wir waren leider etwas zu früh da, deshalb haben wir uns noch etwas den Sonnenuntergang angesehen. 
Danach ging es dann nur noch nach Hause und das Bachelor Finale schauen.

Seid ihr zufrieden mit der Entscheidung des Bachelors?


Donnerstag:

 Der Donnerstag morgens war ich mal wieder trainieren und dann habe ich ein bisschen gelernt und mein Zimmer aufgeräumt also total spannende Sachen. Mittags war eine Freundin da und wir haben gemeinsam Wraps überbacken mit Käse gemacht. Ich fand es sehr lecker, aber auch sehr sättigend. Die Grundlage haben wir aber gebraucht, deshalb alles gut.

Wir haben uns dann zusammen für den Abend fertig gemacht, weil wir einen Geburtstag an Weiberfastnacht reingefeiert haben.


Am Donnerstag bin ich dann tatsächlich als Nonne gegangen. Dort auf dem Bild sieht man zumindest meinen fertigen Kopf. Ich hab leider voll vergessen ein Bild vom fertigen Outfit zu machen. Wir habe dann ein bisschen vorgeglüht bei einer Freundin und sind dann zum Zelt gefahren, wo die Party gestartet ist. Es war echt ein erfolgreicher Abend. 


Freitag: 

Freitags war wieder ein bisschen langweiliger. Ich habe eigentlich nur geschlafen, aufgeräumt und gegessen. Nachmittags hatte ich dann noch Gesangsunterricht. Ich bin dann auch um  halb neun oder so schlafen gegangen. 


Samstag: 

Kommen wir jetzt mit zu dem spannendsten Tag der Woche, Karnevalssamstag. Ich bin mit meiner Stufe bei einem Umzug mit gelaufen und es war echt lustig. Wir haben uns alle getroffen und mussten erstmal die ganzen Süßigkeiten und den Alkohol verstauen, was ziemlich schwierig war. 


Dieses Mal hat auch das Wetter mitgespielt... Es hat nicht geregnet und teilweise kam auch die Sonne raus, so dass ich nicht wirklich gefroren habe. Auf dem Bild seht ihr mein Outfit von Karneval. Samstags bin ich als Cheerleader gegangen, wir hatten ein Motto für den Zug. 
Abends war ich irgendwann so fertig, dass ich nur noch nach Hause wollte, vorher musste aber noch eine Currywurst mit Pommes gegessen werden, weil ich die ganze Zeit noch nichts warmes gegessen hatte. Dann war ich endlich in meinem Bett.

Sonntag:

Der Sonntag war überhaupt nicht produktiv. Morgens haben wir bei meiner Oma gefrühstückt und dann musste ich arbeiten. In der Zwischenzeit habe ich auf Netflix noch Umbrella Academy geschaut. Ich blicke bei der Serie immer noch nicht durch. Abends bin ich mal wieder früh schlafen gegangen. Ich bin in letzter Zeit einfach so müde. 

Das wars schon wieder mit meinem Montagsupdate. Ich hoffe, dass es euch gefallen hat und dass ihr mal wieder einen kleinen Einblick bekommen konntet. 
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag. 
Eure Luisa

  • Share:

You Might Also Like

19 Kommentare

  1. Ein toller Rückblick. Deine Kokstüme finde ich richtig cool. Mein Karnevalsrückblick ist auch gerade online gegangen, ich bin auch sooo müde :). Ich würde mich freuen, wenn du ein Reisetagebuch schreiben würdest, finde das eine coole Idee. Ich war sehr enttäuscht vom Bachelor Finale, ich fand Jennifer von Anfang an total unsympathisch und zickig und kindisch. Eva mochte ich von Anfang an total gerne und sie war sofort meine Favoritin. Ich kann ihre Reaktion echt verstehen, auch wenn sie dafür viele Hater Kommentare und Kritik bekommen hat, aber wenn jemand erst sagt er hat sich in einen verliebt und einen schon als seine Freundin angesehen hat und danach direkt so eine Abfuhr, das ist einfach total unfair. Hätte man auch anders formulieren können und sich in der Übernachtungssituation dann auch mal was zurückhalten können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann dich da auf alle Fälle verstehen. Für mich war Vanessa die Favoritin, aber meine Favoritinnen sind immer raus. Dann schaue ich mal bei dir vorbei.

      Löschen
  2. Hallo liebe Luisa,
    ich finde die Idee ein Reisetagebuch zu schreiben sehr genial. Ich habe mal ein Lesejournal gebastelt und überlege auch immer noch mal ein Bulletjournal herzustellen. Ich finde sowas macht unglaublich viel Spaß und es ist auch eine sehr schöne Erinnerung. Ich freue mich, dass deine Woche alles in allem sehr gut war. Ich wünsche dir eine mindestens genauso schöne neue Woche :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich denke, dass ich ein Reisetagebuch schreiben werde dann kann ich mich an die Reisen nochmal erinnern.
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  3. Ohja das is echt ein schöner Gewinn für dieses Jahreszeit, da kann man Lippenpflege immer gut gebrauchen =)

    Ein schönes Montags-Update =)
    Ich war von Montag bis Mittwoch noch auf der Aida Nova, war eine schöne kurze Auszeit.
    Puh was ich abends am liebsten mache hängt von meiner Tagesform ab xD Generell mach ich gerne Sport, manchmal chille ich aber auch echt gerne. Und abends essen gehen finde ich super =)
    Ich hab das Finale vom Bachelor wegen meiner Rückreise zwar leider nicht gesehen, aber natürlich den Ausgang mitbekommen. Ich mochte Jenny von Anfang an nicht xD
    Oh wie cool, ich bin dieses Jahr auch als Cheerleaderin gegangen bzw. werde morgen auch nochmal als Cheerleaderin gehen :D Allerdings in Pink.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auch mal eine Auszeit gönnen. Ein bisschen Urlaub und Sonne tanken wäre schon was schönes. Das klingt nach einem sehr coolem Kostüm.
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  4. Eine spannende Woche! :)

    Ich bin abends einfach gerne mit Kerzen auf dem Sofa, schaue Fernsehen oder bin am Laptop. Sonst gehe ich auch gerne nach der Arbeit ins Fitnessstudio!

    Ein Reisetagebuch fänd ich auch super, da gibt es bestimmt viel zu berichten.

    das Bachelor-Finale habe ich auch gesehen und ich war persönlich auch für Jenny, Eva war mir total unsympathisch :D

    Und mit der Müdigkeit das kenne ich, ich glaube im Winter ist man irgendwie immer etwas müder und kaputter..

    wünsche dir noch eine schöne Woche!

    xx
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach der Schule gehe ich auch gerne trainieren. Ich fand Eva auch sehr unsympathisch.
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  5. Ich finde solche Blogbeiträge immer super spannend. Und die Idee mit dem Reisetagebuch finde ich richtig toll :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich werde das wahrscheinlich auch machen.
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  6. Das finde ich ja mega, dass Ihr Eurer Oma ein selbst gekochtes Menü geschenkt habt! Alles klingt mega lecker - und den Kartoffelnudeln besonders! Abends mache ich Workouts, koche, gehe Spazieren, lese und blogge ich :) Danke für den interessanten Wochenbericht!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Dein Abend klingt auch sehr spannend.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Das hört sich nach einer sehr erfolgreichen und spannenden Woche an! :)
    Über ein Reisetagebuch oder -einträge würde ich mich sehr freuen :) Wo soll es denn überall hingehen? :)

    Liebe Grüße
    Magda von https://magdasmomente.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war es auch. Es geht nach Mallorca, Vietnam und Skandinavien.
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  8. Ich bin absolut nicht der Karneval Typ :D. Aber deine Kostüme sehen wirklich richtig toll aus :)

    Hehe ja das stimmt, es gibt wirklich sehr viele Gewürze. Die Auswahl fällt einem nicht leicht.
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich denke ich werde mir auch mal eins holen.
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  9. Für Reisetagebücher bin ich immer zut haben, wo geht es denn bei dir überall hin? Ansonsten war bei dir die Woche echt viel los. Klingt nach viel Stress, aber auch Spaß ;). Vor allem euer Menü hört sich lecker an. Trainieren müsste ich auch unbedingt wieder, aber wie dir kann ich gerade krankheitsbedingt nicht. Die Erkältungswelle hat mich doch erfasst. Das frustiert mich gerade etwas.

    Dankeschön für dein liebes Kommentar Luisa, das versthe ich aber, dass das vorgeht. Wünsche dir dann ganz viel Erfolg für deine Prüfungen ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht nach Mallorca, Vietnam und Skandinavien. Mich hat das auch total frustriert, ich bin total außer Form geraten.
      Dankeschön!

      Löschen
  10. Da habt ihr ja ganz schön was erlebt, Karneval war bestimmt Klasse :) Ich habe mich an disem Tag über Gewerbeimmobilien informiert :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen