Januar 2020 Favoriten

by - Februar 02, 2020

Januar 2020 Favoriten

Hey meine Lieben, wie geht es euch, mir geht es wirklich sehr gut, aber ich bin ein wenig gestresst, da ich nun mitten in der Klausurenphase bin. Ich bin wirklich sehr aufgeregt, da das die ersten Klausuren sind, die ich schreibe. Ich denke, dass ich alles getan habe, was mir möglich war, aber wir werden es bei den Ergebnissen sehen. Ich habe deshalb nicht allzu viel im Januar gemacht, aber ich habe trotzdem meine Favoriten gefunden. 



1. Chili con Carne

Das ist mein erster Favorit, auch wenn ich nicht sonderlich viel Zeit hatte, für Essen und gesund kochen hatte ich immer ein wenig Zeit. Ein Vorteil des Gerichts ist, dass man schnell damit fertig ist und der zweite, dass es auch noch total lecker ist. Ich habe bereits in meinem Post "What I Eat In A Weak" darüber geschrieben. Wenn ihr wirklich wollt, könnt ihr gerne mein Rezept probieren und es nachkochen. Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen.





2. Sommer

Ich liebe den Sommer und somit auch alles was man so im Sommer trägt. Im Moment arbeite ich auch schon wieder an meiner Bikinifigur und habe auch schon die ersten Bikinis gekauft. Meine ersten Bikinis dieses Jahr sind von Protest, sie haben nun die SS20 Kollektion gelauncht und ich finde sie wirklich wunderschön. In der Kollektion gibt es auch Badehosen, sodass die Kollektion auch für Männer verfügbar ist. Ich konnte mich gar nicht entscheiden welchen Bikini ich kaufen soll, das es so viele schöne dort gab. Am Ende habe ich mich dann für ein Bikinioberteil und ein Set entschieden. Die Kollektion hat verschiedene Überthemen: Englische Stickerei, Große Taschen, Palm Print, Neon, High Waist, Gelb, Ocker, Schwarz, Schnallen und Ringe, Placed Print und Seersucker und Smoking. Der größte Teil der Kollektion kommt im Februar und ich habe auch noch eine 10% Gutschein für euch Allaboutluisa10. Falls ihr einen neuen Bikini braucht, könnt ihr auf alle Fälle bei Protest vorbeischauen.

3. Karteikarten

Da ich in letzter Zeit wirklich viel lernen muss, habe ich mir ein paar Methoden überlegt wie man am besten lernen kann bzw. wie ich am besten lernen kann - mit Karteikarten. Ich finde sie wirklich super für jedes Fach. In Mathe kann ich Formeln drauf schreiben und in BWL zum Beispiel Definitionen. Durch das Aufschreiben und danach wiederholen kann man sich alles viel schneller merken.

4. Alleine Wohnen

Ich habe die ganze Zeit hier in Aachen in einer Wg gewohnt allerdings war ich dort ziemlich unzufrieden und habe deshalb immer wieder nach einer neuen Wohnung geschaut und für Januar dann eine neue gefunden - für mich alleine. Ich habe nun endlich meine Ruhe und kann Zeug rumstehen lassen und endlich das machen, was ich will. Vor allem die eigene Küche finde ich mit am entspanntesten, da ich dann kochen kann wann ich will und dann sauber machen kann wann ich will. 

Wohnt ihr alleine oder mit jemanden zusammen?



5. Hoodies

Da der Sommer allerdings noch ein wenig entfernt ist, muss ich bis dahin noch etwas wärmeres tragen als Bikinis und da habe ich mich in diesen Monat für Hoodies entschieden. Am liebsten trage ich graue Oversize Hoodies oder dicke Wollpullover, wie ihr hier auf dem Bild seht. Mit diesem Kleidungsstück ist mir eigentlich nie kalt.



Das war es jetzt mit meinem Favoriten Post. Ich finde ich hatte diesen Monat wieder ein paar sehr gute Favoriten. 

Was waren eure Favoriten?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag. 
Eure Luisa

*Zusammenarbeit mit Protest

You May Also Like

24 Kommentare

  1. Hoodies und dicke Pullis mag ich im Moment auch total gerne! :) Lebe auch alleine und habe zuvor zweckmäßig mit meinen Eltern zusammengelebt, was auch eher einer WG glich. War überhaupt nicht meins und eine WG mit fremden Menschen wäre auch gar nichts für mich. Liebe es ebenfalls, alleine zu wohnen.
    Ich freue mich auch schon auf den Sommer und Sommermode. Bikinis könnte ich auch noch ein paar neue gebrauchen. Werde mal bei Protest vorbeischauen :) Hatte davon vor rund 10-15 Jahren mal einen bzw. habe ich den wirklich viel getragen. Habe ihn letztes Jahr entsorgt, da er mir optisch nicht mehr gefiel, aber er war immer noch top in Ordnung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch total super alleine zu wohnen, allerdings finde ich es auch noch manchmal schön zu Hause bei meiner Familie zu sein. Ich habe zum Glück jetzt neue.

      Löschen
  2. Hallo Luisa,
    Chili Con Carne esse ich auch unheimlich gerne. Beim Anblick deines Fotos habe ich gleich Hunger bekommen :o)
    Der Schritt in eine eigene Wohnung war vermutlich im ersten Moment kein leichter. Ich freue mich, dass du diese Entscheidung getroffen hast, zumal sich das Zusammenleben in der WG deiner Schilderung nach, ja als zunehmend anstrengend herausgestellt hat.

    Warme Oversize-Pullis mag ich auch sehr. Auf den Sommer freue ich mich allerdings noch nicht so sehr. Ich mag es lieber etwas kühler. Am Liebsten mag ich jedoch den Frühling und den Herbst. Die Jahreszeiten, wo es weder zu kalt, noch zu warm draußen ist. :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wirklich sehr anstrengend. Den Frühling finde ich auch wirklich sehr schön!

      Löschen
  3. Ich habe ähnliche Erfahrungen wie du in einer WG gemacht und wohne auch lieber alleine daher. Ich hatte auch mal bikinis von Protest und fand die echt gut. Würde mich freuen wenn du die, die du gekauft hast mal zeigen könntest? Könnte da noch Inspiration gebrauchen, da ich im frühjahr gerne in die Sonne fahren möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das werde ich wahrscheinlich auf meinem Instagramaccount zeigen.

      Löschen
  4. Feel you! Alleine wohnen ist einfach viel angenehmer! Hab von Freunden schon solche Horrorstories gehört, dass ich echt froh bin, meine eigenen 4 Wände zu haben. :D Aber manchmal hat man ja auch Glück und kommt super gut mit seinen Mitbewohnern klar, das ist dann natürlich auch echt toll. Hat also irgendwie beides Vor- und Nachteile. :D
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch froh, dass ich meine eigenen vier Wände habe. Das stimmt.

      Löschen
  5. Liebe Luisa,
    meine Tochter hat auch meistens mit Karteikarten gelernt, die Methode ist wirklich gut.
    Mmmmmmmmmm Chili, das mögen wir ebenfalls gern - sowohl mit Fleisch als auch die Veggie-Variante mit Süßkartoffeln - kennst du die? Hier das Rezept: https://rostrose.blogspot.com/2016/01/chili-con-sukartoffel-und-chili-outfit-o.html
    Gratulation zur eigenen Wohnung und Daumendrück zu deinen Klausurprüfungen!!!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  6. Meine Favoriten waren heißer Kakao, diverse Serien bei Netflix und stricken 😊 sehr entspannt also, Gemütlichkeit und Ruhe stand im Vordergrund 😬

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann dich gut verstehen was das Wohnen angeht. Ich habe nie in einer WG gewohnt, aber ich hätte es mir auch nie vorstellen können... das wäre so gar nicht meins!
    Umso besser, dass du nun deine Ruhe hast. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Gut siehst Du aus und ich verstehe Dich, dass Du es genießt, dass Du nun alleine wohnen kannst. Ich wohne zusammen mit meinem Mann und unserem 25-jährigen Sohn, das klappt in der Regel gut :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  9. Chilli con Carne ist ein Klassiker und mache ich schon regelmäßig, vor allem wenn ich es schnell gehen muss und wenig Zeit habe :). Mit Karteikarten habe ich früher auch viel gelernt - nur der einzige Minus - es ist zeitintensiv sie vorzubereiten :D. Toller Beitrag :).

    Liebe Grüße
    Alicja Blog: miss-alice.net
    Instagram: Miss-Alice.Net

    AntwortenLöschen
  10. Das mit der Wohnung freut mich zu hören. Ich wohne ja aktuell wieder zuhause, weil das finanziell für mich die beste Lösung ist, da mein Semesterticket meine komplette Fahrt zur Uni abdeckt. Aber während der Ausbildung habe ich auch in einer WG gewohnt, was ebenfalls nicht gut ging, obwohl das mit einer Kollegin und Freundin war. Jetzt verstehen wir uns zum Glück wieder super, aber zusammen Wohnen ist halt doch noch mal was anderes. Ich würde deshalb auch immer alleine Wohnen bevorzugen, ist entspannter und man hat halt auch seine Ruhe wenn man nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt.

    Chilli Con Carne esse ich auch total gerne :). Wie sind denn deine Klausuren gelaufen? Falls du noch weitere hast, viel Glück. Du packst das.

    Dankeschön für dein liebes Kommentar Luisa,
    ich bin mal gespannt wann ich die abhake :D. Ahh The Blacklist gucke ich gerade auch, bin aber bei Staffel 6 und war positiv überrascht, dass es die nun so flott auf Netflix gab.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt wirklich gut. Bei mir ist zu Hause wohnen schwierig, weil die Uni doch zu weit weg ist. Meine Klausuren sind ganz in Ordnung gelaufen.

      Löschen
  11. Es freut mich,d ass du dich in deiner neuen Wohnung wohl fühlst. :)
    Ich wohne seit knapp einem halben Jahr alleine (nach der Trennung von meinem Freund) und mir viel das am Anfang sehr schwer, alleine zu sein :)
    Und jetzt habe ich Hunger, wieso wohl :)

    schau dir gerne meinen BLOG an und schau auch gerne bei meinem KatzenVideo vorbei

    AntwortenLöschen
  12. Das tolle an Chilli con Carne ist ja, dass es am zweiten Tag meistens noch besser schmeckt :)

    AntwortenLöschen